Anti-CD45 CE/IVD für IHC - Hämatopathologie

 
Cluster of differentiation 45 (CD45), auch bekannt als gemeinsames Leukozyten-Antigen (LCA), gehört zur Familie der Protein-Tyrosin-Phosphatasen (PTPasen), von denen bekannt ist, dass sie eine Reihe von zellulären Prozessen regulieren, darunter Zellwachstum, Differenzierung, den mitotischen Zyklus und onkogene Transformation. CD45 wird in fast allen hämatolymphoiden Zellen, einschließlich Lymphozyten, Granulozyten, Monozyten und Makrophagen, exprimiert, nicht jedoch in reifen Erythrozyten und Megakaryozyten, und ist ein wesentlicher Regulator der T- und B-Zell-Antigenrezeptor-Signalübertragung. Anti-CD45 färbt die meisten lymphoiden Neoplasmen positiv an und ist ein deutlicher Hinweis auf einen lymphoiden Ursprung. Das Fehlen von CD45 schließt jedoch nicht aus, dass es sich um lymphatische Tumoren handelt, da bestimmten Neoplasmentypen CD45 fehlt, z. B. dem Hodgkin-Lymphom, einigen T-Zell-Lymphomen und einigen Leukämien. Seltene Fälle von undifferenzierten und neuroendokrinen Karzinomen mit positiver CD45-Färbung wurden berichtet.
 
 
 
Tonsillenschnitt
Tonsillenschnitt

 

Ergebnis Ihrer Suche : 46 Produkt(e) gefunden

Grenzen Sie Ihre Suche ein :

RUOCE / IVD
  • Unconjugated 39
  • FITC 3
  • APC 1
  • PE 1
  • PerCp 1
  • human 35
  • monkey 4
  • mouse 35
  • human 4
  • Primary antibody
  • IHC 37
  • FC 8
  • ELISA 6
  • IF 3
  • IHC536 6
  • 158-4D3 5
  • UCHL1 5
  • s PD7/26 & 2B11 5
  • 2B11 4
  • D3/9 4
  • PD7/26 4
  • IHC045 3
  • IHC145 3
  • IHC537 3
  • VIT200 2
  • HI30 1
  • VIT200 and MEM18 1
FILTER ANWENDEN
REINITIALISIEREN